Herzlich willkommen bei der Bauerngruppe Alt-Brettheim e.V.!

Die Bauerngruppe Alt-Brettheim e.V. ist eine der ältesten und größten Gruppen, die den mittelalterlichen Teil des Peter-und-Paul-Festes in Bretten präsentieren. Sie ist ein eingetragener Verein mit etwa 200 Mitgliedern, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den vierten Stand des Mittelalters darzustellen und auf das karge Leben von damals aufmerksam zu machen. Unter anderem mit alten Gerätschaften will man zeigen, wie mühselig damals für das tägliche Brot gearbeitet werden musste. 

Sebastian Münzer sagt über die Bauern in der Reformationszeit:

Der vierte Stand sind die Menschen, die auf dem Felde sitzen in Dörffern und Höffen (...) und werden genannt Bawern (...). Diese führn gar ein schlecht und niederträchtig Leben.

Doch daneben fanden die Bauern auch die Zeit, das Leben zu feiern! Dies bringt die Bauerngruppe mit einer Tanzgruppe, bei verschiedenen Ausfahrten und der Bauernschenke auf dem Peter-und-Paul-Fest zum Ausdruck.

Die Anfänge

Bereits beim ersten Peter-und-Paul-Fest nach dem Krieg stellten einige Personen Bauern dar. Der erste Bauer überhaupt war Helmut Hell, der eine Gruppe Jugendlicher entsprechend einkleidete und mit ihnen als loser Haufen den Festzug bereicherte. Im Jahre 1960 nahmen Hermann und Margarete Stoll erstmals am Festzug teil. Dies war die Geburtsstunde der heutigen Bauerngruppe. Dazu erzählte Hermann Stoll oft folgende Anekdote:

1960, vor dem Peter-und-Paul-Fest, sagte meine Frau zu mir: ....

Im Jahre 1975 schlossen sich spontan sieben Paare aus den Reihen der Bauerngruppe zusammen, um eine Tanzgruppe zu gründen. Gab es doch viele Einladungen für die Gruppe, wo nach Darbietungen auf den Festbühnen gefragt wurde. Musikalisch begleitet wurden die Tänzerinnen und Tänzer in den ersten Jahren von Walter Sauer mit seiner Quetschkommode.

Im Jahre 2010 kann die Tanzgruppe ihr 35-jähriges Jubiläum feiern. In diesen langen Jahren hatten viele Tanz-freudige, aber auch Trainerinnen und Trainer ihren Spaß bei Musik und Tanz.

Inzwischen tanzen schon Kinder und Enkel der ersten Tanzpaare.
 

Satzung

Link zur PDF Fassung: SATZUNG 16.04.2018 Maschinelle Fassung.pdf

Link zur HTML Fassung: SATZUNG 16.04.2018.html

Satzungsänderung in der Mitgliederversammlung am 22.03.2019 beschlossen. Geänderte Fassung wird nach Bestätigung vom Registeramt zur Verfügung gestellt.
Änderung betrifft §5.3 und §5.4

Geschäftsordnung

Link zur PDF Fassung: Geschäftsordnung Maschinell Stand 04-18.pdf

Link zur HTML Fassung: Geschäftsordnung Stand 04-18

Weitere Dokumente

Kassenlaufzettel (PDF Fassung): Kassenlaufzettel Stand 14.05.2019-1.pdf